Titlegrafik.png

KURSE

Gut g'schmiert

vom Öl-Auszug zur eigenen Kosmetik

Ein ganzer Tag in meiner Salbenküche. Wir starten morgens mit einem theoretischen Teil, in dem wir uns mit Pflanzenwirkstoffen beschäftigen und wie wir diese aus der Pflanze lösen können. Dann geht es weiter mit der “Urwasserbad-Methode”. Gemeinsam machen wir einen Ölauszug, den wir als Grundlage für all unsere weiteren Produkte verwenden. 

Nach einer kurzen Mittagspause geht’s weiter in der Küche. Aus unserem Ölauszug stellen wir nun Salben, Cremen und Lotionen her. Am Schluss zeige ich euch noch, wie ihr ganz einfach eure eigene Zahncreme und Deo Creme rühren könnt.

 

Am Ende des Tages wirst du in der Lage sein, dir selbst Heilsalben, Gesicht- und Körperpflege nach deinen eigenen Rezepten und Vorstellungen herzustellen.

Und von allen Produkten die wir gemeinsam herstellen, darfst du dir natürlich eine Probe mit nach hause nehmen.

 
 
Seifen rühren

für Haut und Haar

In diesem Kurs lernst du selbst Seifenrezepte zu erstellen und diese in der Praxis umzusetzen. 

Seifen rühren ist eine Arbeit, bei der sehr viel Achtsamkeit und Geduld gefragt ist. Du darfst dir dein Seifenstück danach natürlich mit nach hause nehmen, wo es weiter reifen kann, bis du schließlich deine Haut damit verwöhnen darfst. 

 

Am Ende des Kurses kannst du Shampoo-, Körper- und Putzseifen selbst herstellen und nach deinen eigenen Rezepten und Bedürfnissen anpassen. 

Deo, Dusch & Co

Frischer Wind in deinem Badezimmer

Was ist eigentlich so drinnen in einem handelsüblichen Duschbad und wie wirken sich diese Inhaltsstoffe auf meine Haut aus? Gibt es vielleicht einfache Mittel, um Wirkstoffe die unserer Haut schaden zu umgehen? 

 

In diesem Kurs geht es genau darum: einfache, leicht umsetzbare Rezepte um die alltägliche  Hautpflege in die eigene Hand zu nehmen. Wir erstellen Zahnpulver und eigene Deos die deinen Körper pflegen anstatt ihn unnötig zu belasten. Außerdem zeige ich dir, wie du Shampoos und Duschbäder schnell und einfach leichter verträglich machst.

 

Nimm auch gerne 1-2 Produkte aus deinem Badezimmer mit. Gemeinsam finden wir heraus, welche Wirkstoffe darin enthalten sind, und wie sie sich auf deine Haut auswirken können. 

 
Oxymel

Medizin aus Honig und Essig

Oxymel, oder auch Sauerhonig, ist eine Mischung aus Honig und Essig. Es bietet uns eine wunderbare Möglichkeit Wirkstoffe aus Pflanzen zu ziehen, die uns und unserem Körper gut tun können.

Verwendung findet es sowohl als Abwehrstärker, Isotonischer Drink, Sirup oder Süßungsmittel, als auch als Heil- und Detoxmittel. Nebenbei ist es auch noch ein wunderbarer Weg, um Kindern auf einfache Weise Pflanzenwirkstoffe schmackhaft zu machen. 

 

In diesem Kurs bringe ich dir verschiedene Herstellungsweisen und unterschiedliche  Wirksamkeiten von Oxymel näher. Du darfst wie immer von allem etwas mit nach hause nehmen. 

 
Knospen

Der Jungbrunnen der Natur

Knospen-Heilkunde ist ein fast in Vergessenheit geratener Schatz der Natur. Die Kraft die in Knospen und jungen Trieben steckt ist von unschätzbarem Wert.

Nicht vergleichbar mit der normalen Pflanzenheilkunde, hat die Gemmo-Therapie, wie die Knospenkunde noch genannt wird, ihren ganz eigenen Stellenwert.

Es gibt viele Möglichkeiten, sich ihre Wirkung das ganze Jahr über zu sichern. Mehr darüber erfährst du in diesem Kurs.

 

ROSI MITTERAUER

TEH-Praktikerin 

Grüne Kosmetik Pädagogin

 

rosi.mitterauer@gmail.com

+43 676/4412421

Unterer Saffenweg 8

3270 Scheibbs

facebook.png

© Söba G'mocht - Rosi Mitterauer - März 2020